Ausgehen & Shoppen

Köster & Hocker "Kölsch Milljö" Live in Köln

Nach dem Erfolgsrezept des Programms "Kölsch Milljö" gefragt, sagt Roland Kulik: "Wir bedienen uns der kölschen Seele und zeigen auch, dass "Kölsch sein" nicht unbedingt etwas mit Karneval zu tun haben muss. 

Der Titel ist Programm: "Leeder, Krätzjer un Verzällcher" werden in kölscher Mundart vorgetragen und lassen das waschechte "kölsche Hätz" von Lied zu Lied und Vortrag zu Vortrag höher schlagen.

 Ein wichtiger Teil davon ist die kölsche Sprache. In den Liedern begegnen dem Zuhörer des Öfteren auch schon mal Ausdrücke, die schon beinahe ausgestorben zu sein schienen.

Neben der Pflege des kölschen Dialekts spielt die Musik beim "Kölsch Milljö" die zweite Hauptrolle. Handgemacht zelebriert das Ensemble ein musikalisch weitgefächertes Programm, bei dem der Zuschauer den Akteuren den Spaß am Spielen anmerkt. Die Herausforderung kölsche Töne mit klassischer Musik zu kombinieren hat Roland Kulik gern angenommen. Mit viel Liebe zum Detail, Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl stellt er jedes Jahr ein unterhaltsames Programm zusammen. Altbekannte Klassiker, wie beispielsweise der "Regimentsapell", treffen auf neue Stücke oder aber auch neue Interpretationen.

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 20:00 Uhr
bis 23:00 Uhr

Eltzhof Gastronomie & VeranstaltungSt. Sebastianusstrasse 10, 51147 Köln



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.